Hier finden Sie einen Auszug unserer Referenzen:

 

  • Schulen
  • Hochschulen
  • Klassenräume

 

Wichtige Vorteile gegenüber konventioneller Heizkörperauslegung in Klassenzimmern
  • Bessere Raumausnutzung durch zusätzliche Stellflächen die an den Wänden zur Verfügung stehen.
  • Allergikerfreundlich, da keine Luftverwirbelungen, keine Keimverteilung und weniger Staubtransport in den Räumen stattfindet.
  • Gleichmäßigere Raumtemperatur zum lernen und spielen auch nach einer Stoßlüftung.
  • Konventionelle Heizkörper befinden sich in Grundschulen auf Spielhöhe der Kinder und stellen daher eine ernstzunehmende Verletzungsgefahr dar. Diese mögliche Verletzungsgefahr an konventionellen Heizkörpern entfällt.